News

Pressemitteilung: OFFSHORE, die grösste Dachterrassen-Bar der Welt, vom Guinness-Buch der Rekorde ausgezeichnet, wurde auf dem legendären Navy Pier eröffnet

Chicago, 21. Juni 2019 - In seiner heutigen Eröffnungszeremonie hat das Guinness-Buch der Rekorde OFFSHORE, den begehrten und mit Spannung erwarteten neuen In-Treff im dritten Stock des Navy Piers, zur «grössten Dachterrassen-Bar der Welt» gekürt.

 

Dieser spektakuläre, ganzjährig geöffnete Treffpunkt mit einer Fläche von knapp 4.000 Quadratmetern im Innen- und Aussenbereich hebt die Skyline von Chicago auf eine neue Ebene und bietet Einheimischen eine wirklich einzigartige Perspektive auf The Windy City und den Michigansee.

 

OFFSHORE, ein atemberaubender, schicker, 3.900 Quadratmeter grosser Veranstaltungsort mit ganzjährigem Betrieb bietet den Einwohnern Chicagos eine Bar mit umfassendem Service und erstklassiger Küche, sieben gemütliche Feuerstellen, einen Unterhaltungs- und Spielebereich sowie mehrere grosse Gesellschaftsräume. Es wird erwartet, dass das OFFSHORE eines der angesagtesten Ziele der Stadt und des Landes wird - eine ansprechende und elegante Location direkt neben der Navy Pier Festival Hall an der 1000 East Grand Street, die einen unvergleichlichen Panoramablick auf den Michigansee und die prächtige Skyline der Stadt bietet.

 

Die kulinarische Leitung des OFFSHORE übernimmt Küchenchef Michael Shrader, ein Schützling von Jeremiah Tower, der als Pionier der kalifornischen Küche gilt. Michael war Executive Chef der N9NE Group und Gründer und Executive Chef der Urban Union Chicago. Bei OFFSHORE konzentriert er sich auf saisonale, moderne amerikanische Küche mit globalen Einflüssen, serviert auf kleinen, gemeinsam nutzbaren Tellern. Spezielle Catering-Menüs vor Ort sind ebenfalls erhältlich. Clay Livingston, ehemals Partner und General Manager von Red Herring Lounge und Kitchen in Louisville, wird das Getränkeprogramm saisonal entwickeln und kuratieren sowie raffinierte, hausgemachte Craft-Cocktails, Wein, Champagner und einheimisches Craft-Bier anbieten. Zu den typischen Getränken gehören ein Cocktail im Litschi-Stil, der in einer Tüte servierte Fruit-Forward-Cocktail und vieles mehr.

 

Wenn Gäste das OFFSHORE betreten, werden sie mit einer Wand aus stufenförmig angeordneten, farbenfrohen Propellern begrüsst, die an beiden Seiten von zwei Vintage-Billardtischen aus Schiefermetall flankiert werden. Schwebende Kugellampen zeigen den Weg durch den Korridor zum 4,9 Meter hohen, 790 Quadratmeter grossen Innenraum. Wenn die Gäste weitergehen, werden sie von einer weitläufigen 18-Meter-Bar mit Hockern überwältigt sein. Kurvenreiche, weisse Oberflächen, Messing-und Eisentöne sowie tiefblaue und warmgelbe Akzente bestimmen den Raum. Der Innenbereich, der für private Anlässe in verschiedenen Grössen zur Verfügung steht, verfügt über massgefertigte Messing-Pfeifenleuchten, Kapitänsstühle und übergrosse «Laufgitter» aus einem Mashup geometrischer Kissen, die speziell für die Geselligkeit entwickelt wurden. Ein Tonnengewölbedach und eine bedienbare Glasabdeckung bedecken den gesamten Innenraum und lassen sich vollständig einfahren, sodass die Seebrise unabhängig von Tages- oder Jahreszeit hereinströmen kann. Gäste werden auf der Terrasse mit einer Auswahl an weichen Sitzgelegenheiten im äussersten Nordosten des Piers empfangen, die ihnen eine völlig einzigartige Perspektive auf die Skyline der Stadt bietet, die sonst nirgendwo zu finden ist.

 

Architektonische Sonnenschirme erstrecken sich über die gesamte Länge der 1.900 Quadratmeter grossen Terrasse, zusammen mit Gemeinschaftstischen, die von in Netzen schwebenden, gebündelten Kugelleuchten gesäumt sind. Der Bereich bietet auch Stehtische, an denen Gäste einen Cocktail geniessen können. Sieben Feuerstellen sind über die Terrasse verteilt. Ein Highlight der Terrasse ist ein 42 Quadratmeter grosses Pflanzgefäss mit üppigem Grün in der Form von Chicagos «Y» -Symbol, eine Anspielung auf den Chicago River. Am südöstlichen Ende der Terrasse befindet sich eine Bühne für Live-Unterhaltung mit Blick auf die Skyline der Stadt. Zwei private Rasenflächen mit Sonnensegeln werden für Gruppenveranstaltungen, gesellschaftliche Zusammenkünfte, Brautparties, Hochzeitsfeiern und vieles mehr dienen.

 

Die Öffnungszeiten des OFFSHORE sind Montag bis Donnerstag von 16.00 bis 24.00 Uhr, Freitag von 16.00 bis 02.00 Uhr, Samstag von 11.00 bis 02.00 Uhr und Sonntag von 11.00 bis 24.00 Uhr. Besucher müssen mindestens 21 Jahre alt sein. OFFSHORE ist über den Pier leicht zu erreichen und es steht ein umfassender Parkservice zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.drinkoffshore.com. Für weitere Informationen oder eine Gruppenreservierung wenden Sie sich bitte an die Leiterin für Vertrieb und Marketing, Kathleen Jenkins, unter kathleen@drinkoffshore.com.

 

Die Projektpartner:

Navy Pier
Der Navy Pier liegt am Michigansee und ist eines der meistbesuchten gemeinnützigen Ziele im Mittleren Westen. Er erstreckt sich über mehr als sechs Häuserblocks und heisst jährlich fast 9 Millionen Gäste willkommen. Ursprünglich 1916 als Schifffahrts- und Erholungszentrum eröffnet, präsentiert dieses Wahrzeichen Chicagos mehr als 50 Morgen Parks, Restaurants, Attraktionen, Einzelhandelsgeschäfte, Besichtigungs- und Essenskreuzfahrtschiffe, Ausstellungs-möglichkeiten und mehr. Der Pier feierte kürzlich sein 100-jähriges Bestehen mit der Enthüllung des legendären Centennial Wheels, des Polk Bros Parks, des Fifth Third Bank Family Pavilions und des Peoples Energy Welcome Pavilions. Im Jahr 2019 läutet der Navy Pier sein zweites Jahrhundert mit fortlaufenden Sanierungsarbeiten auf der ganzen Pier-Ebene ein - einschliesslich eines Hilton-Hotels mit 220 Zimmern, einer Bar auf dem Dach, einem Yachthafen und vielem mehr. Ein ganzjähriges Kunst- und Kulturprogramm, das Gemeinden in der ganzen Stadt und auf der ganzen Welt inspirieren, aufklären und verbinden soll. Klicken Sie hier, um an Navy Pier zu spenden, eine 501 (c) (3) Organisation, die kostenlose öffentliche Programme unterstützt. Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.navypier.org.

 

Navy Pier Mission Statement
Der Navy Pier ist der People’s Pier, Chicagos Schatz am Seeufer. Er heisst alle willkommen und bietet dynamische und vielseitige Erlebnisse durch Partnerschaften und Programme, die zum Entdecken und Staunen anregen.

 

ACRON Group
Die ACRON Group, ein in den USA und in der Schweiz ansässiger Immobilien- und Investmentmanager, entwickelt und baut das Vier-Sterne-Hotel «The Sable at Navy Pier» in Verbindung mit einer exklusiven Dachterrassen-Bar namens OFFSHORE. OFFSHORE wird die grösste Bar und das grösste Restaurant auf einer Dachterrasse in den USA sein. Laut Greg W. Wilson, Präsident und CEO des US-Geschäftsbereichs der ACRON Group, wird das Hotel zusammen mit dem in Kürze bekanntesten Hotspot Chicagos, OFFSHORE, zweifellos zu den Top-Reisezielen in Chicago gehören. Peer Bender, Vorstandsvorsitzender der ACRON AG und verantwortlich für die Aktivitäten der ACRON Group in Europa, merkte ausserdem an, dass «ACRON insofern besonders einzigartig ist, als dass wir ungenutztes Potenzial entdecken, wo andere Unternehmen Schwierigkeiten sehen könnten. Auf den Punkt gebracht - noch nie zuvor hat jemand ein Hotel und Vergleichbares zur OFFSHORE-Dachterrassen-Bar auf dem berühmten Navy Pier gebaut.»

 

Zu den Entwicklungs- und Designteams und Partnern gehören Robert Habeeb von Maverick Hotels and Restaurants, Marilynn Gardner und Brian Murphy von Navy Pier Authority, Mark Spears von CIBC, Jackie Koo von KOO Architecture, Bob Amick von Concentrics Restaurant Group, Dave Alexander und John Sheridan von James McHugh Construction Company und Curio by Hilton Hotels.
Klaus W. Bender, Gründer und Präsident des Verwaltungsrates der ACRON Group, sagte: «Was ACRON immer aus-zeichnet, ist, dass wir nicht dorthin gehen, wo alle anderen bereits waren. Dementsprechend ist für uns eine wegweisende Spitzenposition unabdingbar. The Sable at Navy Pier und OFFSHORE repräsentieren das fundamentale Projekt, das von ACRON inspiriert wurde.»
Die ACRON Group wurde 1981 gegründet und besitzt eine aussergewöhnliche und stetig wachsende Anzahl von Investitionen in Gewerbeimmobilien in Europa und den USA.

 

Maverick Hotels und Restaurants
Das Managementteam von Maverick ist ein erstklassiger Betreiber und Experte auf seinem Gebiet. Es schafft Wert in jedem Hotel und Restaurant, das von ihm geführt wird, indem es eine durchdringende verkaufsorientierte Kultur mit einer nachgewiesenen Fähigkeit kombiniert, Marktanteile zu gewinnen und um die Margen zu steigern. Erfolgreiche proprietäre Tools und Systeme, die vom Team entwickelt wurden, ermöglichen es den Angestellten, effizienter zu arbeiten, während eine motivierte Eigentümer-/ Unternehmermentalität sich darauf konzentriert, kluge Entscheidungen zu treffen, die auf den für den Vermögenswert am besten geeigneten Faktoren basieren.
Unter der Leitung von Präsident Robert Habeeb - Hotel-Veteran mit 35-jähriger Erfahrung - bietet Maverick Hotels and Restaurants mit einem unglaublich talentierten Team aus erfahrenen Fachleuten in jeder Disziplin die Expertise, einen Vermögenswert zu positionieren oder neu zu positionieren. Mavericks einzigartige Kultur und Leitprinzipien ermöglichen eine neue Art der Zusammenarbeit mit Hotel- und Restaurantverwaltungsunternehmen, nicht als traditionelle «Vertragspartei», sondern als Partner.


Übersetzt aus dem Englischen durch ACRON.

 

Kontakt:

Peer Bender, ACRON AG

CEO

peer.bender@acron.ch

+41 – 44 – 204 34 00

 

André Lagler, ACRON AG

Head of Sales

andre.lagler@acron.ch

+41 – 44 – 204 34 00

 

Download Pressemitteilung